Seit ihrem Start ist die Playstation 4 (PS4) ein echter Kassenschlager. Keine andere Spielekonsole von Sony verkaufte sich so schnell. Weltweit soll Sony bereits mehr als 43 Millionen PS4-Konsolen verkauft haben.

Besonders beliebt ist der Kauf der PS4 im Internet auf Rechnung. Welche Vorteile Sie hierdurch erzielen, und welche alternativen Zahlungsmethoden es gibt, erfahren Sie im folgenden Beitrag. Außerdem erfahren Sie alles Wichtige, was es über die Konsole zu wissen gibt.

1. Diese Onlineshops bieten den Rechnungskauf an


Name OTTO Neckermann Baur Quelle Saturn Computeruniverse Cyberport Medion notebooksbilliger Redcoon Conrad Digitalo Allyouneed Marktplatz Comtech Conrad.at
Zum Shop
Bezahlen mitRatenzahlung, Rechnung, Vorkasse, VISA, Mastercard, American ExpressNachnahme, Ratenzahlung, Rechnung, VISA, Mastercard, GiroPayPayPal, Lastschrift, Nachnahme, Ratenzahlung, Rechnung, Sofortüberweisung, Vorkasse, VISA, Mastercard, American ExpressPayPal, Ratenzahlung, Rechnung, Sofortüberweisung, VISA, MastercardPayPal, Ratenzahlung, Rechnung, Sofortüberweisung, VISA, Mastercard, Barzahlung, GiroPayRatenzahlung, Rechnung, American ExpressPayPal, Nachnahme, Ratenzahlung, Rechnung, Sofortüberweisung, Vorkasse, VISA, Mastercard, GiroPay, American ExpressPayPal, Nachnahme, Ratenzahlung, Rechnung, Vorkasse, VISA, Mastercard, American ExpressPayPal, Clickandbuy, Nachnahme, Ratenzahlung, Rechnung, Sofortüberweisung, Vorkasse, VISA, Mastercard, American ExpressPayPal, Clickandbuy, Nachnahme, Ratenzahlung, Rechnung, Sofortüberweisung, Vorkasse, VISA, Mastercard, GiroPayPayPal, Lastschrift, Rechnung, Sofortüberweisung, Vorkasse, VISA, MastercardRechnungPayPal, Lastschrift, Rechnung, Sofortüberweisung, Vorkasse, VISA, Mastercard, GiroPay, American ExpressPayPal, Amazon Payments, Ratenzahlung, Rechnung, Sofortüberweisung, VorkassePayPal, Lastschrift, Nachnahme, Rechnung, Sofortüberweisung, Vorkasse, VISA, Mastercard
VersandartExpresslieferung, HermesHermesExpresslieferung, HermesDHLDHLDHLDHLDHL, Als DownloadExpresslieferung, DHL, HermesExpresslieferung, DHL, Deutsche PostExpresslieferung, DHLExpresslieferung, DHLExpresslieferung, Gogreen, DHL, Deutsche PostExpresslieferung, DHL, SpeditionSpedition, Österreichische Post
Liefergebiet Deutschland Deutschland Deutschland Deutschland Deutschland Deutschland Deutschland Österreich Schweiz Europa Deutschland Deutschland Österreich Schweiz Europa Deutschland Deutschland Österreich Schweiz Europa Weltweit Deutschland Österreich Schweiz Europa Deutschland Deutschland Österreich Schweiz Europa Österreich
Zertifikate EHI EHI Trusted Shops EHI Trusted Shops TÜV EHI Trusted Shops TÜV EHI TÜV EHI EHI EHI Trusted Shops EHI Trusted Shops Trusted Shops Trusted Shops Trusted Shops
Slogan„find ich gut“„Neckermann machts möglich“„Soo! Muss Technik“„Leidenschaft für Technik“„Redcoon - Elektronik günstig & Bücher“„Voller Ideen“„marken. technik. günstig.“„Voller Ideen“
AdresseOtto GmbH & Co KG
Wandsbeker Straße 3-7
22172 Hamburg
neckermann.de GmbH
Hanauer Landstraße 360
60386 Frankfurt am Main
Baur Versand (GmbH & Co KG)
Bahnhofstraße 10
96222 Burgkunstadt
QUELLE GmbH
Christoph-Probst-Weg 4
20251 Hamburg
Saturn online GmbH
Wankelstraße 5
85046 Ingolstadt
computeruniverse GmbH
Grüner Weg 14
D-61169 Friedberg
Deutschland / Germany
Cyberport GmbH
Am Brauhaus 5
D-01099 Dresden
MEDION AG
Am Zehnthof 77
45307 Essen
NOTEBOOKSBILLIGER.DE AG
Wiedemannstraße 3
31157 Sarstedt
redcoon GmbH
Keltenstraße 2
63741 Aschaffenburg
Conrad Electronic SE
Klaus-Conrad-Str. 1
92240 Hirschau
Re-In Retail International GmbH
Nordring 98a
90409 Nürnberg
Deutschland
DHL Vertriebs GmbH
Sträßchensweg 10
53113 Bonn
comtech GmbH
Talstrasse 13
71546 Aspach
Deutschland
Conrad Electronic GmbH & Co KG
Durisolstraße 2
4600 Wels
Telefon+49 (0)40 - 6461 - 0+49 (0) 180 - 55 41 4+49 (0)180-530 50 50+49 (0) 180 - 6 111 100+49 (0) 841 - 6 34 20 0006031/7910-0+49 (0)351 3395 - 678+49 (0) 201 83 83 - 0+49 (0)1805 - 99971 - 31+49 (0)6021 / 8 671 671+49 (0) 1805 - 312111+49 180 5 12 22 35+49 / (0) 228 / 286 098 50+49 (0)1805 266 832+ 43 (0) 50 - 20 40 40
Fax+49 (0)40 - 6461 - 8571+49 (0)9572-91 22 55+49 (0) 180 - 5 311 552+49 (0) 841 - 6 34 99 18 3506031/7910-200+49 (0)351/33 95 699+49 (0) 201 83 83 - 1112+49 (0)1805 - 99971 - 32+49 (0)6021 / 8 671 679+49 (0) 1805 - 312110+49 180 5 12 22 36+49 (0) 7191 - 3440 - 290+ 43 (0) 50 - 20 40 44
E-Mail service@otto.de service@neckermann.de service@baur.de service@quelle.de shop@saturn.de info@computeruniverse.net info@cyberport.de unternehmen@medion.com vertrieb@notebooksbilliger.de service@redcoon.de webmaster@conrad.de info@digitalo.de service@allyouneed.com shop@comtech.de sales@conrad.at
Lieferzeit2-3 Tage2-3 Tage1-2 Tage3-5 Tage2 - 3 Tage1-3 Tage2-4 Tage3-5 Tage2-10 Tage1-3 Tage2-3 Tage2-3 Tage4-6 Tage2-3 Tage3-5 Tage
Rückgabezeit30 Tage14 Tage14 Tage14 Tage14 Tage14 Tage14 Tage14 Tage14 Tage14 Tage14 Tage14 Tage30 Tage14 Tage
Social
Weitere Links AGB von OTTO AGB von Neckermann AGB von Baur AGB von Quelle AGB von Saturn AGB von Computeruniverse AGB von Cyberport AGB von Medion AGB von notebooksbilliger AGB von Redcoon AGB von Conrad AGB von Digitalo AGB von Allyouneed Marktplatz AGB von Comtech AGB von Conrad.at
Zum Shop

2. Vor- und Nachteile des Rechnungskaufs

2.1 Vorteile

Da Sie beim Rechnungskauf nicht in Vorkasse gehen müssen, wird die PlayStation 4 sofort nach der Bestellung an Sie verschickt. Durch die Zahlart Rechnung schützen Sie sich vor betrügerischen Onlineshops, die Waren trotz Bezahlung nicht verschicken. In Bezug auf die Sicherheit gibt es noch einen weiteren Vorteil, denn Sie müssen Ihre persönlichen Kontodaten nicht angeben.

Darüber hinaus erhalten Sie einen Zahlungsaufschub, denn Sie müssen den Rechnungsbetrag erst zum in der Rechnung genannten Fälligkeitstermin überweisen.

Vorsicht bei der Rückgabe!

Wenn Sie sich dazu entscheiden sollten, die Spielkonsole an den Händler zurückzusenden, müssen Sie darauf achten, dass Sie das Gerät im Originalzustand und in der Originalverpackung zurückschicken. Andernfalls wird der Händler die Annahme verweigern.

2.2 Nachteile

Viele Onlineshops haben bereits die Zahloption Rechnung eingeführt. Das heißt aber nicht, dass automatisch jeder Shop diese Zahlungsmethode auch tatsächlich zur Verfügung stellt. Informieren Sie sich deshalb vorab in einem Onlineshop, ob diese Zahlungsmethode auswählbar ist.

Einige Onlineshops, die den Rechnungskauf ermöglichen, berechnen eine Servicegebühr. Diese liegt in der Regel zwischen 1 und 5 Euro. Andere Shops verlangen zudem Versandkosten. Derartige Kosten würden aber bei einer anderen Zahlungsmethode nicht anfallen. Bedenken Sie auch, dass die PlayStation nicht gerade günstig ist. Die Rechnung müssen Sie fristgerecht bezahlen, da ansonsten Mahnkosten entstehen könnten. Stellen Sie deshalb sicher, dass Ihnen der Betrag auch zur freien Verfügung steht.

2.3 Zusammenfassung

Vorteile

  • Die Spielekonsole wird nach der Bestellung sofort verschickt.
  • Sie müssen im Vorhinein kein Geld an den Händler überweisen.
  • Ihnen wird ein Zahlungsaufschub gewährt, bis der Rechnungsbetrag fällig wird.

Nachteile

  • Nicht alle Onlineshops bieten die Zahloption Rechnung an.
  • Unter Umständen wird eine Servicegebühr fällig.
  • Beim Zahlungsverzug entstehen weitere Kosten.

3. Wichtige Fakten zum Rechnungskauf

Eine Umfrage des ibi Researchs zeigt, dass der Rechnungskauf mit 29 Prozent zu den häufigsten Zahlungsarten zählt. Danach folgt PayPal mit 19,60 Prozent und das Lastschriftverfahren mit 19,30 Prozent.

Eine Umfrage des ibi Researchs zeigt, dass der Rechnungskauf mit 29 Prozent zu den häufigsten Zahlungsarten zählt. Danach folgt PayPal mit 19,60 Prozent und das Lastschriftverfahren mit 19,30 Prozent.

Einer weiteren Umfrage ist zudem zu entnehmen, dass immer mehr Online-Händler die Zahloption Rechnung anbieten. Laut den Umfrageergebnissen sind es bereits 46 Prozent der Händler.

Einer weiteren Umfrage ist zudem zu entnehmen, dass immer mehr Online-Händler die Zahloption Rechnung anbieten. Laut den Umfrageergebnissen sind es bereits 46 Prozent der Händler.

Dass die Zahlart Rechnung besonders häufig von Kunden genutzt wird, bestätigt eine weitere Umfrage. Hier gaben 87 Prozent der Teilnehmer an, dass sie den Rechnungskauf bereits genutzt haben.

Dass die Zahlart Rechnung besonders häufig von Kunden genutzt wird, bestätigt eine weitere Umfrage. Hier gaben 87 Prozent der Teilnehmer an, dass sie den Rechnungskauf bereits genutzt haben.

4. Können Neukunden auf Rechnung bestellen?

Neukunden kommen nicht immer in den Vorzug auf Rechnung zu bestellen. Schließlich möchten sich Online-Händler vor Zahlungsausfällen schützen. Aus diesem Grund ist es oftmals erst bei der zweiten Bestellung möglich, die Zahloption Rechnung auszuwählen. Andere Händler begrenzen den Einkaufsbetrag für Neukunden. Das heißt, dass Sie nur bis zu einer bestimmten Höhe in einem Onlineshop einkaufen können. Bei der zweiten Bestellung wird diese Begrenzung dann meist aufgehoben.

5. Warum kann ich nicht auf Rechnung bestellen?

Wenn der Rechnungskauf in einem Onlineshop nicht funktioniert, stellen Sie sich zunächst die folgenden Fragen:

  • Bietet der Onlineshop überhaupt den Rechnungskauf an?
  • Darf ich als Neukunde auf Rechnung bestellen?
  • Kann ich nur bis zu einer bestimmten Summe einkaufen?

Sollte Ihnen das Beantworten dieser Frage nicht weiterhelfen, dann prüfen Sie Folgendes:

5.1 Prüfung der Rechnungs- und Lieferadresse

Neukunden aufgepasst!

Wenn Sie als neuer Kunde in einem Onlineshop einkaufen und die Zahlart Rechnung nutzen möchten, ist dies nicht immer möglich. Prüfen Sie deshalb die Bedingungen für den Rechnungskauf.

Bei Zahlungsmethoden wie Sofortüberweisung oder Kreditkarte ist es durchaus erlaubt, dass Sie bei der Rechnungs- und Lieferadresse unterschiedliche Adressen angeben. Beim Rechnungskauf ist das nicht möglich. Rechnungs- und Lieferadresse müssen hier identisch sein.

5.2 Offene Rechnungen

Wenn Sie in dem Onlineshops schon Stammkunde sind und öfter den Rechnungskauf genutzt haben, dann kann es vielleicht sein, dass Sie vergessen haben, eine Rechnung zu begleichen? Im hektischen Alltag kann das schon mal untergehen. Prüfen Sie deshalb, ob es noch offene Rechnungen gibt.

5.3 Schlechte Bonität

Wenn Sie Zahloption Rechnung auswählen, prüft der Händler Ihre Bonität. Die Erlaubnis hierfür geben Sie ihm, indem Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren. Die Überprüfung läuft dann im Hintergrund über unabhängige Wirtschaftsauskunftsdateien. Ein bekannter Vertreter ist hier die Schufa.
Sollte Ihre Schufa negative Einträge aufweisen, wird es Ihnen nicht möglich sein, auf Rechnung einzukaufen. Auch die Ratenzahlung wird Ihnen verweigert.

6. Anbieter des Rechnungskauf

Üblicherweise arbeiten viele Onlinehändler mit Rechnungsdienstleistern zusammen, um ihren Verwaltungsaufwand zu reduzieren und um sich vor Zahlungsausfällen zu schützen. Wundern Sie sich also nicht, wenn Sie vielleicht eine Rechnung von den folgenden Anbietern erhalten:

6.1 BillPay

billpayÜber BillPay kann der Rechnungskauf, das Lastschriftverfahren und die Teilzahlung genutzt werden. Es handelt sich hierbei um ein deutsches Unternehmen, das in Berlin ansässig ist. Achten Sie darauf, dass der Rechnungsbetrag sofort überwiesen werden muss. Es besteht zwar die Möglichkeit, dass Sie bei BillPay eine Verlängerung der Zahlungsfrist beantragen können, dies wird aber als Stundung gewertet. Demzufolge kommen zusätzliche Kosten auf Sie zu.

6.2 SaferPay

saferpaySaferPay bzw. SIX Card Solutions kommt nicht aus Deutschland, sondern aus der Schweiz. Neben verschiedenen Zahlungsmethoden ist auch der Kauf Rechnung möglich. Um diese Zahloption zu ermöglichen, arbeitet SaferPay mit BillPay zusammen.

6.3 PayMorrow

paymorrowDie PayMorrow GmbH mit Sitz in Hamburg stellt die Zahlungsmethoden Rechnung und Lastschrift zur Verfügung. Eine Besonderheit und großer Vorteil ist, dass Kunden eine 30-tägige Zahlungsfrist beim Rechnungskauf gewährt wird. Des Weiteren können sich Kunden in das PayMorrow-Käuferportal kostenlos einloggen, um ihre Bestellung zu verfolgen und Rechnung zu überwachen.

6.4 RatePAY

ratepayRatePAY ist ein alter Hase im Geschäft und wurde bereits im Jahr 2009 in Berlin gegründet. Als Teil der Otto Group ist der Kauf auf Rechnung und die Ratenzahlung möglich. Auch das Lastschriftverfahren wird angeboten. Rechnungen müssen sofort nach Erhalt bezahlt werden, auch dann, wenn Waren zurückgeschickt werden. Nach der Rücknahme wird der entsprechende Betrag gutgeschrieben.

6.5 Klarna

klarnaDas aus Schweden stammende Unternehmen Klarna ermöglicht das Zahlen per Rechnung und die Ratenzahlung. Auch hier muss die Rechnung sofort bezahlt werden. Wenn die Zahlungsfrist noch nicht verstrichen ist, besteht aber die Möglichkeit, eine 10-tägige Verlängerung bei Klarna zu erwirken.

6.6. BillSafe

billsafeDas zu PayPal gehörende Unternehmen BillSafe stellt ebenfalls unter anderem die Zahloption Rechnung zur Verfügung. Einigen Erfahrungsberichten ist aber zu entnehmen, dass das Unternehmen wohl strenge Auswahlkriterien hat und deshalb einige Rechnungskäufe ablehnt. Zudem werden auch gerne schnell Mahnungen verschickt, wenn die Zahlungsfrist nicht eingehalten wird.

6.7 POSTPAY

postpayAls Teil der Deutschen Post ist bei POSTPAY ebenso die Zahloption Rechnung auswählbar. Wie bei PayMorrow wird Käufern auch hier eine 30-tägige Zahlungsfrist gewährt.

7. Kauf auf Rechnung trotz negativer Schufa?

Wie schon unter Punkt 5.3 aufgeführt, überprüft der Händler beim Rechnungskauf die Bonität seiner Kunden. Grundsätzlich ist es nicht möglich, die Zahlarten Rechnung und Ratenzahlung zu nutzen, wenn die Schufa-Auskunft negative Einträge enthält. In einem solchen Fall wird Ihnen der Händler aber alternative Zahlungsmethoden vorschlagen, bei denen das Geld sofort überwiesen wird. Hierzu gehören die Vorkasse und die Sofortüberweisung.

Machen Sie keine Schulden!

Wenn negative Einträge in Ihrer Schufa haben, sollten Sie keine weiteren Schulen machen. Lassen Sie sich auf keinen Fall dazu verleiten, einen schufafreien Kreditvertrag zu unterschreiben. Ausländische Kredite sind extrem teuer. Sie tun sich damit keinen Gefallen.

8. Alternativen zum Kauf auf Rechnung

Neben der Zahlart Rechnung gibt es zahlreiche weitere Zahlungsmethoden, die Sie nutzen können:

8.1 Ratenzahlung

Die Ratenzahlung kann eine sinnvolle Alternative sein, wenn es um einen höheren Einkaufsbetrag geht, der nicht im Ganzen zur Verfügung steht. Es besteht dann die Möglichkeit, dass den Einkaufsbetrag in kleinen oder großen Raten abzahlen. Empfehlenswert ist die Ratenzahlung aber nur dann, wenn die Konditionen günstig sind. Vom Ratenkauf ist hingegen abzuraten, wenn dieser bereits bei mehreren Onlineshops in Anspruch genommen wurde. Bedenken Sie, dass sich auch viele kleine Raten summieren.

8.2 Online-Banking

Bei der Auswahl der Zahlungsmethoden werden Sie auch auf die Sofortüberweisung und Giropay treffen. Wenn Sie eine davon nutzen, werden Sie noch während des Bestellprozesses zum Online-Banking Ihrer Hausbank weitergeleitet. Sie müssen sich dann nur noch einloggen, die TAN eingeben und das Geld wird überwiesen. Danach werden Sie wieder automatisch zum Onlineshop zurückgeleitet.

8.3 Kreditkarte

Vorsicht vor Betrügern!

Kaufen Sie nur bei namenhaften und vertrauenswürdigen Onlineshops und Händlern ein – vor allem dann, wenn Sie die Zahlungsmethode Vorkasse wählen.

Das Bezahlen mit der Kreditkarte geht schnell und ist unkompliziert. Sie müssen lediglich Ihre persönlichen Daten, die Kreditkartendaten und die Sicherheitsnummer eingeben. Zum Schutz Ihrer Daten sollten ein Sicherheitsverfahren wie beispielsweise das 3D-Secure-Verfahren nutzen. Lassen Sie sich am besten von Ihrem Kreditkartenanbieter beraten, wie Sie Ihre Daten effektiv schützen können.

8.4 Vorkasse

Vorkasse bedeutet, dass Sie den Rechnungsbetrag an den Händler überweisen. Bis das Geld beim Händler ankommt, kann es ein bis drei Tage dauern. Erst wenn das Geld beim Händler verbucht wird, erhalten Sie die bestellte Ware.

8.5 E-Wallet-Lösungen (Bezahlsysteme)

Bei vielen Onlineshops können Sie mittlerweile auch mit sogenannten Bezahlsystemen bezahlen. Hierzu gehören zum Beispiel PayPal, Skrill oder Neteller. Voraussetzung ist natürlich, dass Sie bereits ein Konto bei dem jeweiligen Anbieter haben. Das Bezahlen selbst geht schnell und unkompliziert.

9. Was sollte man beim Kauf einer PlayStation 4 beachten?

Sie haben sich entschieden, eine PlayStation 4 zu kaufen? Auf was Sie beim Kauf achten sollten, erfahren Sie im folgenden PS4-Kauf-Berater.

9.1 Modellnummer der PS4

Achten Sie darauf, welche Modellnummer die PS4 hat. Aktuell gibt es die Modellnummern CUH-1116A bzw. CUH-1116B sowie CUH-1216A bzw. CUH-1216B. Die Buchstaben A und B hinter den Zahlen geben an, wie viel Speicher die Spielekonsole hat. Dabei steht A für 500 GB und B für 1 TB.

In der Serienkennzeichnung findet sich zudem die Zahl 16, die für die Verkaufsregion Europa steht. Sollten Sie statt der 16 zum Beispiel eine 01 finden, steht dies für die USA, eine 07 steht für Taiwan. Empfehlenswert ist es, wenn Sie sich eine PS4 mit Serienkennzeichnung Europa (16) aussuchen.

9.2 Unterschied zwischen CUH-1116 und CUH-1216

Die CUH-1216 ist das aktuelle Modell, während die CUH-1116 das Vorgänger-Modell ist. Dabei unterscheidet sich das neue Modell der PS4 zur alten Version dahingehen, dass die Konsole 10 Prozent leichter ist. Außerdem verbraucht die neue Version ungefähr 8 Prozent weniger Energie und arbeitet auch leiser als das Vorgängermodell.

Optisch unterscheidet sich die neue Version zum alten Modell dahingehen, dass die neue PS4 über ein mattes Finish der Abdeckung für die Festplatte. Außerdem verfügt die neue Konsole über Sensortasten für das Ein-/Ausschalten und das Auswerfen der Blu-ray. Inzwischen geben die Händler ganz explizit an, ob es sich um die neue oder alte PS4 handelt. Manchmal versteckt sich die Angabe aber auch in der Produktbeschreibung. Wenn zum Beispiel „C-Chassis“ genannt wird, ist damit das neue Modell CUH-1216 gemeint.

Wenn Sie keine Modellnummer finden können und die Konsole wesentlich günstiger sein sollte, als bei anderen Onlineshops, dann kann es durchaus sein, dass es sich hierbei um Restbestände der alten Version (CUH-1116) handelt. Das ist im Grunde nicht schlimm, aber wenn Sie Wert auf die zuvor genannten Neuerungen legen, müssen Sie sich das neue Modell kaufen.

ModellnummerCUH-10xxACUH-11xxACUH-11xxBCUH-12xxACUH-12xxB
Erscheinungsdatum:11/201306/201406/201506/20158/2015
HDD Speicher:500 Gigabyte500 Gigabyte1 Terrabyte500 Gigabyte1 Terrabyte
Leistungsaufnahme:250 Watt250 Watt250 Watt230 Watt230 Watt
Gewicht (kg)2,82,82,82,52,5
Farb-VariantenSchwarzSchwarz, Weiß & GrauSchwarzSchwarz & WeißSchwarz & Weiß
Taste für Aus/Ein + AusrufTouchTouchTouchMechanischMechanisch
Aktuell produziert?
BluRay / DVD
HDMI 1.4a
Bluetooth 2.1
W-Lan (IEEE 802.11b/g/n)
Lan (Gigabit-Ethernet)

9.3 Speicherausführungen

Wie schon oben erwähnt, gibt es die PSF mit zwei verschiedenen Speicherausführungen. Sie können zwischen 500 GB und 1 TB wählen. Dabei wird die letztgenannte Version oftmals unter dem Titel „PS4 Ultimate Player 1TB Edition“ verkauft.

Ob Sie sich nun für 500 GB oder 1 TB entscheiden, hängt von Ihrem Spielverhalten ab. Dabei unterscheidet sich der Speicherplatzbedarf von Downloadspielen ganz erheblich. Zum Beispiel werden für FIFA 16 lediglich 20 GB benötigt, während für GTA 5 mindestens 50 GB erforderlich sind.
Sehen Sie sich die Spiele genau an, die Sie auf der PS4 spielen möchten und prüfen Sie, wie viel Speicherplatz Sie benötigen. Hiernach können Sie dann entscheiden, ob 500 GB ausreichend sind oder ob Sie doch die 1 TB brauchen.

Garantie erlischt beim Festplattenwechsel!

Achten Sie darauf, dass die Garantie erlischt, wenn Sie die Festplatte austauschen. Überlegen Sie sich also gut, ob solch eine Maßnahme notwendig ist.

9.4 Festplatte

Bei der PS4 können Sie die Festplatte auswechseln und beispielsweise mit einem 2 TB Speicher ersetzen. Hier kommen Festplatten des Typs.5 Zoll HDD, SSD, SSHD mit SATA-Anschluss, 5.400 RPM und schneller infrage. Diese dürfen aber nicht höher sein als 9,5 Millimeter. Geeignet ist zum Beispiel die 2 TB-Festplatte von Seagate.

9.5 PS4 in schwarz oder weiß?

Wenn Sie sich für Spielekonsole mit 500 GB entscheiden, können Sie zwischen den Farben Schwarz und Weiß wählen. Hingegen gibt es die 1TB-Version derzeit nur in Schwarz. Früher gab es sogar zwischen der weißen und schwarzen PS4 einen preislichen Unterschied, inzwischen gibt es diesen Unterschied aber nicht mehr.
Wenn Sie sich eine PS4 mit einem außergewöhnlichen Design wünschen, dann müssen Sie nach Limited Editions Ausschau halten. Diese tragen dann ein spezielles Design eines bestimmten Spiels. So gibt es zum Beispiel die folgenden Limited Editions:

Limited Editions der PS4

  • Call of Duty Black Ops 3 (PS4 in Schwarz und Orange)
  • Star Wars Battlefront (PS4 in Schwarz mit Darth Vader)
  • Uncharted 4 (PS4 in Grau-Blau mit Nathan Drake)
  • Metal Gear Solid V (PS4 in Rot und Schwarz)
  • Destiny (PSF in Weiß mit Destiny-Grafik)

Beachten Sie aber, dass die Limited Editions preislich weit über dem normalen PS4-Preis liegen. Dafür ist das gewünschte Spiel aber gleich mit dabei.

10. Zusammenfassung

Wenn Sie bei einem Onlineshop die Zahlart Rechnung wählen, haben Sie zunächst den Vorteil, dass Sie zunächst kein Geld an den Händler überweisen müssen. Auch persönliche Kontodaten müssen Sie bei dieser Zahlungsmethode nicht angeben. Ihre PlayStation 4 wird sofort verschickt. Im Paket finden Sie dann eine Rechnung. Achten Sie auf das Fälligkeitsdatum und überweisen den Betrag pünktlich, andernfalls kann Ihnen der Händler eine Mahnung schicken und es kommen zusätzliche Kosten auf Sie zu.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Viele Online-Händler haben bereits die Zahloption Rechnung eingeführt.
  • Neue Kunden können manchmal erst ab der zweiten Bestellung die Zahlart Rechnung nutzen.
  • Für Nutzung der Zahloption Rechnung verlangen einige Händler eine Servicegebühr.
  • Keine Vorkasse; es müssen keine persönlichen Kontodaten preisgegeben werden.
  • Negative Einträge in der Schufa sind ein Ausschlusskriterium für den Rechnungskauf und die Ratenzahlung.
  • Der Rechnungsbetrag sollte fristgerecht überwiesen werden, da ansonsten eine Mahnung droht.