Trachtenmode wird längst nicht mehr nur auf diversen Oktoberfesten oder regionalen Brauchtumsveranstaltungen getragen. Vielerorts hat die Tracht den Alltag erobert und das nicht nur in Österreich. Mittlerweile bieten auch viele Onlineshops die beliebten Dirndl an und können auf Rechnung schnell und einfach eingekauft werden.
Welche Vor- und Nachteile der Rechnungskaufs bietet und worauf Sie beim Kauf eines Dirndls achten sollten, erfahren Sie im folgenden Beitrag.

1. Diese Onlineshops bieten den Rechnungskauf an


Name Baur C&A ADLER Alpenwelt Amazon Bader K&L Lederhose.de Trachtentraum Wenz Zalando
Zum Shop
Bezahlen mitPayPal, Lastschrift, Nachnahme, Ratenzahlung, Rechnung, Sofortüberweisung, Vorkasse, VISA, Mastercard, American ExpressPayPal, Rechnung, Sofortüberweisung, Vorkasse, VISA, Mastercard, American ExpressPayPal, Nachnahme, Rechnung, Sofortüberweisung, Vorkasse, VISA, Mastercard, American ExpressRechnungAmazon Payments, Lastschrift, Rechnung, VISA, Mastercard, American ExpressNachnahme, Ratenzahlung, Rechnung, VISA, MastercardRechnungPayPal, Rechnung, Vorkasse, VISA, MastercardRechnungNachnahme, Rechnung, Vorkasse, VISA, MastercardPayPal, Rechnung, Vorkasse, VISA, Mastercard, American Express
VersandartExpresslieferung, HermesDHL, HermesDHLDHLExpresslieferung, DHL, HermesDHL, Deutsche PostGogreen, DHLDHLGogreen, DHLSpedition, Deutsche PostDHL, Hermes
Liefergebiet Deutschland Deutschland Deutschland Österreich Deutschland Österreich Deutschland Österreich Schweiz Deutschland Deutschland Deutschland Österreich Schweiz Europa Weltweit Deutschland Österreich Schweiz Europa Weltweit Deutschland Deutschland Österreich
Zertifikate Trusted Shops Trusted Shops Trusted Shops Trusted Shops Trusted Shops EHI Trusted Shops Trusted Shops Trusted Shops EHI Trusted Shops TÜV Trusted Shops
Slogan„MODE IST FÜR MENSCHEN DA.“„Trachtenmode für die ganze Familie“„MODE. WOHNEN. LEBEN.“„Schrei vor Glück!“
AdresseBaur Versand (GmbH & Co KG)
Bahnhofstraße 10
96222 Burgkunstadt
C&A Mode GmbH & Co. KG
Wanheimer Strasse 70
D-40468 Düsseldorf
Adler Modemärkte AG
Industriestraße Ost 1-7
3808 Haibach
Alpenwelt Versand GmbH
Alte Poststraße 461
8055 Graz, Österreich
Amazon EU S.a.r.l.
Rue Plaetis
2338 Luxemburg
BRUNO BADER GmbH + Co. KG
Maximilianstraße 48
75172 Pforzheim
K&L Ruppert Stiftung & Co. Handels-KG
Paradeisstraße 67
D-82362 Weilheim
Trachtendiscount Blauweiss GmbH
Hobrechtstrasse 41
D-12047 Berlin
Trachtentraum GbR
Untere Achstraße 6
86668 Karlshuld
Deutschland
K - Mail Order GmbH & Co. KG
Sachsenstraße 23
75177 Pforzheim
Germany
Zalando AG
Sonnenburger Str. 73
10437 Berlin
Telefon+49 (0)180-530 50 50+49 (0) 211 / 9872-0+49 (0) 180 - 69 94 94 90180 58 158 10+49 (0)8 00-3 63 84 6+49 (0) 1805 222 55501805 180 801030-86386020+49 (8454) 912526-8+49 (0) 180 - 54 200+49 (0) 800 240 10 20
Fax+49 (0)9572-91 22 55+49 (0) 211 9872+49 6021 - 63 38 49 80043 316 2467+49 (0) 1805 222 777+49 01805 5 52 45+49 (8454) 912526-9+49 (0) 180 - 530 73 00+49 (0) 30 2759 46 93
E-Mail service@baur.de service@shop-cunda.de bestellung@adler.de service@alpenwelt-versand.com impressum@amazon.de service@bader.de info@kl-ruppert.de info@lederhose.de info@trachtentraum.de service@wenz.de service@zalando.de
Lieferzeit1-2 Tage3-5 Tage3-5 Tage5 Tage1-3 Tage3-5 Tage2-3 Tage3-5 Tage1-3 Tage
Rückgabezeit14 Tage14 Tage14 Tage14 Tage30 Tage14 Tage14 Tage14 Tage14 Tage14 Tage100 Tage
Social
Weitere Links AGB von Baur AGB von C&A AGB von ADLER AGB von Alpenwelt AGB von Amazon AGB von Bader AGB von K&L AGB von Lederhose.de AGB von Trachtentraum AGB von Wenz AGB von Zalando
Zum Shop

2. Vor- und Nachteile des Rechnungskauf

2.1 Vorteile

Ein Kauf auf Rechnung bietet viele Vorteile. Dabei haben Sie unter anderem die Möglichkeit, das Dirndl in unterschiedlichen Formen und Größen zu bestellen und einfach zu Hause anzuprobieren. Anstatt die Dirndl bereits vor Erhalt bezahlen zu müssen, werden die Kleider direkt nach Bestellabschluss verschickt.

Zusätzlich ist die mit dem Rechnungskauf verbundene Sicherheit von Vorteil. Auch wenn Sie die Ware bereits mit anderen Zahlungsarten wie Sofortüberweisung bereits im Voraus bezahlen, besteht bei einem unseriösen Onlineshop die Gefahr, dass die Ware trotz der erfolgten Bezahlung nicht an Sie versendet wird. Außerdem sind auch Ihre persönlichen Kontodaten geschützt, da Sie diese beim Rechnungskauf nicht angeben müssen.

Keine Etiketten entfernen!

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie das Dirndl behalten möchten, entfernen Sie keinesfalls Etiketten oder Preisschilder. Bei einer Rücksendung muss sich das Dirndl im Originalzustand befinden. Andernfalls wird der Online-Händler die Rücknahme verweigern.

2.2 Nachteile

Der Kauf auf Rechnung wird den Kunden mittlerweile von vielen großen und bekannten Onlineshops angeboten. Allerdings verlangen hier einige Händler eine zusätzliche Gebühr oder berechnen Versandkosten, die bei der Auswahl einer anderen Zahlungsart vielleicht nicht anfallen würden. Bei der Bestellung von mehreren Dirndl sollten Sie auf die Gesamtsumme achten. Wichtig ist, dass Sie die Rechnung pünktlich bezahlen. Die Zahlungsfrist wird in der Rechnung angegeben. Geraten Sie in den Zahlungsverzug, drohen Mahnkosten.

Sofern für Sie bereits absehbar ist, dass Sie diese Summe nicht vollständig zahlen können, ist es ggf. sinnvoll eine andere Zahlungsmethode zu wählen. Alternativ könnte dies die Ratenzahlung sein, wenn sich ein äußerst hoher Gesamtbetrag summiert. Kleinere Beträge sollten Sie direkt per Sofortüberweisung oder Giropay bezahlen. Hier dürfte es sich kaum lohnen, eine Ratenzahlung zu vereinbaren.

2.3 Zusammenfassung

Vorteile

  • Nach Abschluss der Bestellung wird die Ware sofort verschickt.
  • Der Rechnungskauf bietet bis zum Fälligkeitstermin einen Zahlungsaufschub.
  • Der Rechnungskauf ist eine sichere Zahlungsmethode.

Nachteile

  • Einige Onlineshops erheben für den Kauf auf Rechnung Gebühren oder Versandkosten.
  • Beim Kauf vieler Artikel kann schnell ein hoher Rechnungsbetrag entstehen.
  • Sofern Sie nicht rechtzeitig die Rechnung bezahlen drohen Mahnungen und zusätzliche Kosten.

3. Wichtige Fakten zum Rechnungskauf

In einer Umfrage der ibi Research wurden Online-Händler befragt, welche Zahlungsarten sie anbieten, und welche tatsächlich von ihren Kunden genutzt werden. Hier gaben 71 Prozent der Online-Händler an, dass sie den Kauf auf Rechnung ermöglichen und dass 50 Prozent der Kunden diese Zahlungsmethode auch benutzen.

In einer Umfrage der ibi Research wurden Online-Händler befragt, welche Zahlungsarten sie anbieten, und welche tatsächlich von ihren Kunden genutzt werden. Hier gaben 71 Prozent der Online-Händler an, dass sie den Kauf auf Rechnung ermöglichen und dass 50 Prozent der Kunden diese Zahlungsmethode auch benutzen.

Eine weitere Umfrage zeigt, dass die Zahlart Rechnung mit 29 Prozent die häufigste Zahlungsmethode in Onlineshops ist. Danach folgt PayPal mit 19,60 Prozent und das Lastschriftverfahren mit 19,30 Prozent.

Eine weitere Umfrage zeigt, dass die Zahlart Rechnung mit 29 Prozent die häufigste Zahlungsmethode in Onlineshops ist. Danach folgt PayPal mit 19,60 Prozent und das Lastschriftverfahren mit 19,30 Prozent.

Interessant ist auch, dass die Kaufabbruchquote mit bis zu 79 Prozent rapide zurückgeht, wenn ein Onlineshop den Rechnungskauf eingeführt hat.

Interessant ist auch, dass die Kaufabbruchquote mit bis zu 79 Prozent rapide zurückgeht, wenn ein Onlineshop den Rechnungskauf eingeführt hat.

4. Können Neukunden auf Rechnung bestellen?

Nicht in jedem Onlineshop können Sie als Neukunde direkt ein Dirndl auf Rechnung bestellen. In den meisten Fällen wird der Rechnungskauf erst bei der zweiten Bestellung ermöglicht. Andere Onlineshops begrenzen hingegen den Einkaufsbetrag. Es gibt jedoch auch solche Händler, die jedem Neukunden den Kauf auf Rechnung anbieten.

Bedingungen prüfen!

Informieren Sie sich auf der Webseite des Onlineshops über die Bedingungen für Neukunden. Ein seriöser Händler gibt diese Informationen in speziellen FAQs oder aber in den Allgemeinen Geschäftsbedingunen an.

5. Warum kann ich nicht auf Rechnung bestellen?

Wenn ein Onlineshop den Rechnungskauf anbietet, Ihnen dieser aber trotzdem verweigert wird, so kann das unterschiedliche Gründe haben. Oftmals funktioniert der Kauf auf Rechnung nicht, weil Kunden bei der Rechnungs- und Lieferadresse unterschiedliche Adressen angeben. Zwar ist das bei anderen Zahlungsarten durchaus möglich, beim Rechnungskauf jedoch nicht.

Online-Händler gehen ein hohes Risiko ein, wenn sie die Zahlart Rechnung zur Verfügung stellen. Um dieses Risiko zu minimieren ist es nicht möglich, dass Sie sich Waren nach Hause bestellen und die Rechnung aber an jemand anders schicken lassen. Prüfen Sie deshalb zunächst, ob Sie bei der Rechnungs- und Lieferadresse die gleiche Anschrift angegeben haben.

Wenn Sie schon öfter in einem Onlineshop auf Rechnung eingekauft haben und Ihnen plötzlich diese Zahlungsoption verweigert wird, kann es vielleicht sein, dass Sie noch eine offene Rechnung haben. Prüfen Sie deshalb, ob es noch Rechnung gibt, die bezahlt werden müssen.

Eine negative Bonitätsprüfung kann ebenfalls ein Grund sein, warum Sie nicht auf Rechnung bestellen können. Ihre Zahlungsfähigkeit wird automatisch während des Bestellprozesses bei einer unabhängigen Wirtschaftsauskunftsdatei wie die Schufa oder Infoscore überprüft. Die Erlaubnis hierzu geben Sie dem Händler, wenn Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren. Fällt die Prüfung negativ aus, wird Ihnen der Rechnungskauf als auch die Ratenzahlung verweigert.

6. Anbieter des Rechnungskauf

Die Zusammenarbeit mit externen Rechnungsdienstleistern ist in der Welt der Onlineshops bereits Gang und Gäbe. Diese Dienstleister übernehmen die Rechnungsstellung und die Überwachung der Geldeingänge, sodass sich der Verwaltungsaufwand der Online-Händler minimiert. Außerdem schützen sie sich so vor Zahlungsausfällen. Bekannte Rechnungsdienstleister sind aktuell:

6.1 PayMorrow

paymorrowDas deutsche Unternehmen PayMorrow stellt die Zahlungsmethoden Rechnung und Lastschrift zur Verfügung. Dabei beträgt die Zahlungsfrist beim Rechnungskauf 30 Tage. Einen weiteren Vorteil stellt das Käuferportal des Anbieters dar. Hier können Sie Ihre Bestellungen sowie die Zahlungsfristen einsehen.

6.2 BillPay

billpayDas Berliner Unternehmen BillPay ermöglicht den Rechnungskauf, das Lastschriftverfahren sowie die Teilzahlung. Rechnungen müssen hier sofort nach Erhalt der Ware bezahlt werden. Es besteht aber die Möglichkeit, die Zahlungsfrist verlängern zu lassen. Jedoch kommen in diesem Fall weitere Kosten auf Sie zu.

6.3 SaferPay

saferpayAls Tochtergesellschaft des Schweizer Unternehmens SIX Card Solutions bietet SaferPay neben unterschiedlichen Zahlungsmethoden auch den Rechnungskauf an. Hierfür arbeitet SaferPay mit BillPay zusammen.

6.4 RatePAY

ratepayRatePay hat seinen Sitz in Berlin und ermöglicht das Zahlen per Lastschrift, Ratenzahlung und Rechnung. Hier müssen Rechnungen ebenfalls sofort nach Erhalt der Ware bezahlt werden.

6.5 BillSafe

billsafeBillSafe gehört zu PayPal und bietet ebenfalls den Kauf auf Rechnung an. Jedoch ist einigen Erfahrungsberichten zu entnehmen, dass BillSafe einen Großteil der Rechnungskäufe ablehnt und strenge Auswahlkriterien hat. Außerdem soll das Unternehmen auch kein Problem damit haben, direkt eine Mahnung beim Zahlungsverzug zu verschicken.

6.6 Klarna

klarnaKlarna stammt aus Schweden und bietet den Rechnungskauf und die Ratenzahlung an. Rechnungen müssen direkt nach Erhalt der Ware beglichen werden. Sollte die Zahlungsfrist noch nicht verstrichen sein, haben Sie die Möglichkeit, die Frist um 10 Tage zu verlängern.

6.7 POSTPAY

postpayPOSTPAY ist ein Bezahlsystem der Deutschen Post und wird derzeit nur von wenigen Onlineshops angeboten. Beim Rechnungskauf gewährt POSTPAY aber eine 30-tägige Zahlungsfrist.

7. Kauf auf Rechnung trotz negativer Schufa?

Der Kauf auf Rechnung ist nicht möglich, wenn es negative Einträge in Ihrer Schufa-Auskunft gibt. Auch die Ratenzahlung wird Ihnen nicht erlaubt sein. Alternativ können Sie lediglich die Zahlungsmethoden Vorkasse mit Banküberweisung oder Sofortüberweisung nutzen.

Vorsicht vor ausländischen Kreditanbietern!

Es gibt ausländische Kreditanbieter, die schufafreie Kredite anbieten. Solch einen Kredit sollten Sie auf keinen Fall in Anspruch nehmen, da sie völlig überteuert sind.

8. Alternativen zum Kauf auf Rechnung

Es stehen Ihnen zahlreiche Alternativen zum Kauf auf Rechnung zur Verfügung:

8.1 Ratenzahlung

Die Ratenzahlung ist nur dann sinnvoll, wenn es sich um einen sehr hohen Rechnungsbetrag handelt. Zu prüfen Sie vorab die Konditionen wie Gebühren, Zinsen etc. Möglicherweise ist es günstiger, wenn der Rechnungsbetrag im Ganzen bezahlt wird.

8.2 Online-Banking

Mithilfe der Zahlungsmethoden Sofortüberweisung oder Giropay werden Sie während des Bestellprozesses zum Online-Banking Ihrer Hausbank weitergeleitet. Unter Eingabe einer TAN können Sie den Rechnungsbetrag sofort überweisen.

8.3 Banküberweisung (Vorkasse)

Wenn Sie die Zahlart Vorkasse wählen, müssen Sie den Rechnungsbetrag an den Händler überweisen. Beachten Sie, dass eine Überweisung ein bis drei Tage dauern kann.

Nur bei vertrauenswürdigen Shops einkaufen! Überprüfen Sie unbedingt die Seriosität und Vertrauenswürdigkeit des Onlineshops, bevor Sie in Vorkasse gehen. Indizien für die Seriosität sind zum Beispiel diverse Prüfsiegel (z. B. TÜV Süd, Safer-Shopping oder Trusted Shops).

8.4 Kreditkarte

Die Zahlung per Kreditkarte ist schnell und unkompliziert. Zum Schutz der persönlichen Kreditkartendaten sollten Sie ein sicheres Verfahren (z. B. 3D-Secure) verwenden. Informieren Sie sich hierzu bei Ihrem Kreditkartenanbieter.

8.5 E-Wallet-Lösungen

Bezahlsysteme wie PayPal, Skrill oder Neteller bieten viele Vorteile. Zum einen funktioniert das Bezahlen schnell und unkompliziert und zum anderen bieten viele Systeme auch einen kostenlosen Käuferschutz an.

9. Was sollte man beim Kauf eines Dirndls beachten?

Um ein Dirndl zu tragen, müssen Sie nicht in Bayern oder in Österreich leben. Viele Damen kaufen sich ein Dirndl, weil es ein Statussymbol und etwas Besonderes ist. Der Onlinekauf von einem Dirndl hat zahlreiche Vorteile. So ist die Auswahl im Internet wesentlich größer, als in Modehäusern und anderen Fachgeschäften. Zudem finden Sie online auch häufig Schnäppchen und Rabattaktionen, die es im regulären Handel nicht gibt.

Ursprünglich war das Dirndl die Arbeitskleidung für eine weibliche Bedienstete („Dirn“). Diese bestand aus einem Oberteil sowie einem langen Kleid mit Schürze. Ein besonderer Vorteil dieser Tracht ist, dass sie im Grunde zu jedem Figurtyp passt. Vor allem Freuen mit Rundungen und einer üppigen Oberweite sehen in einem Dirndl sehr attraktiv aus.

9.1 Preisspannen und Qualität

Die Preisspanne für ein Dirndl reicht von ungefähr 30 Euro in einem Second-Hand-Laden bis zu 250 Euro aufwärts in einem Trachtengeschäft. Dabei ist der Preis abhängig vom Stoff und der Verarbeitung. Qualitativ hochwertige Stoffe reißen nicht. Prüfen Sie deshalb die Nähte Ihres Kleides. Achten Sie darauf, dass es sich bei dem Material um pflegeleichte Baumwolle handelt. Dies ist nicht nur angenehm zu tragen, sondern das Kleid kann auch in der Waschmaschine gewaschen werden.

9.2 Die richtige Größe

Die Kleidergröße fürs Dirndl ermittelnAchten Sie darauf, dass das Dirndl eher eng geschnitten ist. Zudem darf das Mieder nicht die Luft abschnüren. Gleichzeitig ist es aber auch wichtig, dass die Brüste gepusht werden. Wenn Sie sich bei Ihrer Konfektionsgröße nicht sicher sind, dann messen Sie folgende Körperbereiche:

  • Unterbrust
  • Brustumfang
  • Bundumfang
  • Taillenumfang
  • Hüftumfang

Messen Sie ggf. auch noch die Seitenlänge sowie die Schrittlänge, da dies für die Länge des Dirndls wichtig sein könnte. Anschließend suchen Sie sich Ihre Konfektionsgröße aus den folgenden Tabellen heraus:

Brustumfang (cm)Taillenumfang (cm)Hüftumfang (cm)Bestellgröße
74-7760-6284-8732
78-8163-6588-9134
82-8566-6992-9536
86-8970-7396-9838
90-9374-7799-10140
94-9778-81102-10442
98-10282-85105-10844
103-10786-90109-11246
108-11391-95113-11648
114-11996-102117-12150
120-125103-108122-16652

Kleidergrößen:

GrößenXXSXSSMLXLXXLXXXL
Konfektionsgröße3234363840424446
Jeans (Inch)25262728/2930/31323334
Gürtel (cm)65707580859095100
BH6065707580/8590/95100105

Internationale Kleidergröße Damen:

DeutschlandInternationalUSAUK
32XS46
34XS68
36S810
38S1012
40M1214
42M1416
44L1618
46L1820
48XL2022
50XL2224
52XXL2426
54XXL2628

9.3 Dirndl-Kleid

Suchen Sie sich zunächst das Dirndl-Kleid aus. Dabei besteht ein traditionelles Trachtenkleid grundsätzlich aus Baumwolle. Festlicher wirkt hingegen Wildseide. Ob Sie ein auffälliges oder eher schlichtes Kleid wählen, bleibt Ihrem persönlichen Geschmack überlassen. Denken Sie daran, dass ein Dirndl eng sein muss. Ein wenig Atemnot beim Tragen ist völlig normal und gehört dazu. Zudem darf das Kleid keine Falten schlagen und nicht zu kurz sein. Es sollte mindestens knieumspielend sein.

Bezüglich der Farbenauswahl dürfen Sie ruhig farbenfroh sein. Tragen Sie ruhig Farben, die Sie sonst nicht Ihrem Kleiderschrank hängen haben.

9.4 Dirndl-Bluse

Grundsätzlich gehört unter jedes Dirndlkleid eine Bluse. Suchen Sie sich die Bluse aus, wenn Sie bereits das Kleid ausgewählt haben. Achten Sie darauf, dass der Blusenstoff zum Kleid und insbesondere zum Ausschnitt passt. Sie haben die Wahl zwischen zig Dirndlblusen, die sich in ihrer Ausschnittform unterscheiden: rund, eckig, gerafft, gerüscht und vieles mehr.

9.5 Dirndl-BH

Das richtige Dekolleté benötigt auch den passenden BH

Das richtige Dekolleté benötigt auch den passenden BH

Kaufen Sie auf jeden Fall einen speziellen Dirndl-BH. Einfach zwei Push-ups übereinander anziehen wird nicht die gewünschte Wirkung erzielen. Spezielle BHs werden in der Regel ebenfalls in den Onlineshops angeboten, in denen Sie auch das Dirndl kaufen.

9.6 Schürze

Die Schürze darf natürlich beim Dirndl nicht fehlen, denn sie gibt dem Ganzen den letzten Schliff. Generell werden immer gleich zwei Schürzen gekauft, und zwar eine Schürze für den Oktoberfest-Besuch und eine andere Schürze für den Partyabend. Dabei muss die Schürze immer eine halbe Handbreite über dem Saum des Rockes enden. Unter keinen Umständen darf sie länger sein.
Darüber hinaus ist zu beachten, dass die Art und Weise, wie die Schürze gebunden wird, Auskunft über Ihren Beziehungsstatus gibt. Wird die Schleife rechts gebunden, heißt das, dass Sie vergeben sind. Links bedeutet, dass Sie Single sind. Alternativ können Sie die Schleife auch einfach nach vorne binden, wenn Sie unsicher sind.

9.7 Schuhe

Zum Dirndl passen sehr gut Ballerinas oder Pumps. Absolut No-Goes sind Stiefel mit einem hohen Schacht, Chucks und Flip-Flops. Zudem sollten Sie keine hohen Schuhe mit Pfennigabsätzen zum Dirndl tragen.
In vielen Onlineshops, die Dirndl verkaufen, finden Sie auch das passende Schuhwerk oder Tipps zum Kauf der passenden Schuhe.

9.8 Tasche, Schmuck und Kopfschmuck

Viele Dirndl haben im Rock bereits eine Tasche. Wenn Ihnen das nicht ausreicht, kaufen Sie sich am besten eine Umhängetasche aus Leder mit einem festen Reißverschluss. Hingegen sind größere Handtaschen eher etwas zu sperrig und unhandlich. Mittlerweile gibt es auch passende Taschen, zum Beispiel in Herzform.
Bei der Auswahl des Schmucks ist alter Trachtenschmuck natürlich optimal. Alternativ können Sie sich auch dezenten Schmuck aussuchen, der farblich zum Kleid passt.
Optimal ist es, wenn Sie zum Dirndl eine schöne Flechtfrisur tragen. Eine Blume oder Perle im Haar ist ein echter Blickfang. Alternativ können Sie Haare aber auch offen lassen. Hängen Sie aber nicht zu viel Klimbim in Ihre Haare. Der Haarschmuck sollte generell dezent sein.

10. Zusammenfassung

Allgemein bietet der Rechnungskauf viele Vorteile. Sie müssen nicht in Vorkasse gehen und Ihr Konto wird nicht belastet. Zudem müssen Sie auch keine Kontodaten angeben, weshalb der Kauf auf Rechnung eine sichere Zahlungsmethode ist.

Beim Kauf eines Dirndls haben Sie die Möglichkeit, ein Kleid in mehreren Größen oder gleich mehrere verschiedene Modelle zu bestellen und diese zu Hause in Ruhe anzuprobieren. Die Kleider, die Ihnen nicht gefallen oder nicht passen, schicken Sie einfach an den Händler zurück. Denken Sie aber daran, dass die Kleider in einem einwandfreien Zustand zurückgeschickt werden müssen, da ansonsten der Händler die Rücknahme verweigern kann.

Darüber hinaus sollten Sie auch darauf achten, dass Sie die Rechnung pünktlich bezahlen. Andernfalls kann es passieren, dass Sie eine Mahnung vom Onlineshop erhalten, was mit weiteren Kosten verbunden ist.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Viele Online-Händler stellen die Zahlart Rechnung zur Verfügung.
  • Neue Kunden können manchmal erst bei der zweiten Bestellung den Rechnungskauf nutzen.
  • Der Online-Händler kann eine Servicegebühr für die Inanspruchnahme des Rechnungskaufs verlangen.
  • Die Zahlption Rechnung und Ratenzahlung kann nicht in Anspruch genommen werden, wenn sich in der Schufa-Auskunft ein negativer Eintrag findet.
  • Die Rechnung sollte pünktlich bezahlt werden, um weitere Kosten zu vermeiden.